Familien-freundlicher Termin in Trendelburg/Kassel

Mit der Vorverlegung des Lake Run Trendelburg im Landkreis Kassel von November auf den 13. Oktober 2019 besitzt das Event einen besonders familienfreundlichen Termin für das OCR-Highlight des Jahres im Dreiländereck von Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. In Hessen enden an diesem Tag die Herbstferien, in NRW fangen sie gerade an, Niedersachsen steckt mittendrin.

Es bietet sich also die ideale Gelegenheit, den Urlaub mit der Familie und den Sport in der märchenhaften Umgebung von Diemel und Reinhardswald zu kombinieren. „Wir haben gerade beim 1. Kids Mudder NRW powered by Lake Run am Möhnesee mit über 1.100 Teilnehmern, davon 800 Kinder und Jugendliche, erlebt, wie ein gemeinsam absolvierter Hindernislauf familiäre Bande festigt“, schwärmt Organisator Ingo Schaffranka. Einige der teilnehmenden Familien nutzten die Gelegenheit, um den Lauf mit einem Kurzurlaub am Möhnesee zu verbinden, genau wie bei der dortigen Water Edition des Lake Runs Ende August. Ähnlich können die OCR-Familien im Oktober bei der Steel Edition verfahren.

Der Outdoor Fitness Park Trendelburg bietet im Vorfeld die ideale Trainingsmöglichkeit für Lake Runner an. Die ganze Umgebung der Rapunzelstadt hält darüber hinaus vielfältige Outdooraktivitäten wie Radeln, Kanufahren oder Wandern für Familien bereit. Langweilig wird es nie. Bei schlechtem Wetter bietet die GrimmHeimat Nordhessen, eine gute Gelegenheit die Geschichte und die Geschichten der Region kennen zulernen. Die documenta-Stadt Kassel besitzt ebenfalls viele interessante Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten.

Einen Überblick über alle Gastgeber gibt es im Internet im Gastgeberverzeichnis der Stadt Trendelburg unter: https://www.trendelburg.de/tourismus/uebernachtung/

Die Anmeldung zum Family-Ticket für Startblock 2 am 13. Oktober gibt es hier: https://my7.raceresult.com/112045/registration?lang=de&mode=2&contest=7